Kinderbetreuung2017-09-29T21:20:15+00:00

Kinderbetreuung

Die Zeit, Kind zu sein, ist so kurz!

Dem Kind das Kindsein zu ermöglichen, es in seiner Entwicklung zu begleiten und zu fördern, ist daher unser höchstes Ziel.

Das Credo unserer Arbeit

Kinderbetreuung: Kita Oftringen, Aarburg, Rothrist

  • Das Wohlergehen des Kindes ins Zentrum stellen

  • Den Tagesablauf nach den Bedürfnissen und Interessen der Kinder richten und durch gezielte Aktivitäten, Freispiel, Ausflüge und Erkundungen in der Natur bereichern

  • Das Kind in seinem Entwicklungsstand ernst nehmen und seine Bedürfnisse und Fähigkeiten respektieren

  • Dem Kind die Möglichkeit geben, eigenverantwortlich zu handeln und zu entscheiden, um es in seiner persönlichen Entwicklung zu unterstützen

  • Eigenkreativität und Eigeninitiative fördern

Kinder brauchen Kinder

Mit anderen zusammen sein, heisst für Kinder spielen: spielen macht Spass und was Spass macht, das tun Kinder mit ganzem Herzen. Gemeinsames Spielinteresse verbindet. Im Spiel planen Kinder miteinander, setzen sich auseinander, lernen sich zu behaupten, finden Kompromisse, schliessen Freundschaften.

Monatsthemen

Jeden Monat beschäftigen wir uns mit einem bestimmten Thema, zum Beispiel «Herbst». Die kontinuierliche Beschäftigung mit einem Thema ermöglicht den Kindern, die Umwelt ihrer Entwicklung entsprechend kennenzulernen.

Die Kreativität des Kindes

Bilder malen, werken, gestalten, musizieren, im Sand spielen, Geschichten erfinden: die Kinderkrippe Schnäggliparadies bietet Zeit, Raum, Möglichkeit und Freiheit für individuelle Ausdrucksformen. Dabei entwickeln Kinder Eigeninitiative und Phantasie, finden eigene Wege und Lösungen, werden erfinderisch und kreativ.

Zusammenarbeit mit den Eltern

Eine gute Zusammenarbeit zwischen den Betreuungspersonen und den Eltern ist wichtig und die Voraussetzung, dass sich die Kinder in der Krippe sicher und wohl fühlen. Wünsche, Anregungen wie auch Kritik nehmen wir ernst, über positives Feedback freuen wir uns sehr.

Tagesablauf in der Kinderkrippe

(möglicher Tagesablauf anhand eines durchschnittlichen Betreuungstages)

Uhrzeit Aktivitäten
07.00 Uhr Türöffnung und Empfang der Kinder
07.30 Uhr – 08.00 Uhr Frühstück
08.30 Uhr Gemeinsamer Start in der Gruppe, danach Freispiel
09.30 Uhr Znüni (individuell)
10.00 Uhr Geführte Aktivitäten wie zeichnen, singen, tanzen, basteln
11.30 Uhr – 12.00 Uhr Mittagessen
12.00 Uhr – 12.30 Uhr Zähneputzen, Waschen und Wickeln der Kinder
12.30 Uhr Mittagsruhe (Kleinstkinder werden nach eigenen Bedürfnissen schlafen gelegt)
13.30 Uhr Freispiel
14.00 Uhr Bewegung mit naturpädagogischer Gewichtung, Ausflug
16.00 Uhr Zvieri
16.30 Uhr Geführte Beschäftigung oder Freispiel
17.00 Uhr Die ersten Kinder werden abgeholt
18.00 Uhr Die letzten Kinder gehen nach Hause / Türschliessung

Für Kurzausflüge (z.B. Zoo, Botanischer Garten etc.) werden die Kinder mit dem öffentlichen Verkehr transportiert. Sollte sich dies als zu umständlich erweisen, werden die Eltern schriftlich um Erlaubnis für einen Ausflug mit privaten Verkehrsmitteln gebeten.